Die Kirche der heiligen Vagina!

Willkommen bei der Kirche der heiligen Vagina!

* Der Glaube an die Heiligkeit der Vagina ist der älteste auf dieser Welt!

* Während weltweit den Weibern wenig Respekt gezollt wird, verehren wir inbrünstig diejenigen mit dem anbetungswürdigen Sexualorgan.

* Dem virilinen Monoteismus stellen wir entgegen, dass es keinen Gott gibt, aber Vaginas!

* Jede Vagina ist ein reiner Quell spiritueller Vaginal-Energie. Die Vagina ist der heilige Gral!

* Unsere männlichen wie weiblichen Glaubensjünger heissen Vaginisten.

* Ein Vaginist kann nur werden, wer aus einer Vagina geschlüpft ist.

* Wir verehren alle Sexgöttinnen, besonders Sheela Na Gig mit ihrer mächtig großen Vagina.

* Okultische Stätten sind unter dem Namen Swingerclub zu finden.

* Geheiligte Gegenstände sind alle Arten von Lustinstrumenten und Sexspielzeugen.

* Als Rituale führen wir drei mal täglich rituelle Masturbationen in Gedanken an eine Vagina durch.

* Die Gunst der Heiligen Vagina wird durch regelmäßige ordentliche Massagen des Sexualorgans erlangt.

* Mit der Massage der Vagina mit einem errigierten Penis wird die uns glückseeligmachende spirituelle Vaginal-Energie freigesetzt.

* Nachdem wir unsere sterbliche Hülle verlassen haben wächst uns ein großes prächtiges potentes Sexualorgan. Wir haben keine Schmerzen mehr, sondern nur noch reinstes Lustempfinden.

* Unser Leben nach dem Tod verbringen wir in einem heißen und lüsternen Sexparadies, in dem der Himmel voller Vaginas hängt.

* Die deutliche Hervorhebung der Brüste und der Vagina hat nichts mit Lüsternheit zu tun, sondern mit der Anerkennung und Verehrung der wichtigsten Quelle des Lebens.

* Das freizügige Zeigen von Brüsten und Vagina ist ein Symbol von Lebensfreude!

ave vagina!

ave_vagina