Peace

Sex für den Frieden

In Hippiekreisen wird das mit wenigen Strichen herstellbare Friedenssymbol (Peacezeichen) in den 60er-Jahren so interpretiert: Die beiden schrägen Balken symbolisieren die gespreizten Beine der unteren Person beim Missionarsex dar. Der gerade Strich stellt die Person darüber dar.

Die Aussage: Sexuell befriedigte Menschen führen keine Kriege.

fremont_solstice_parade_2010
AnnyAurora
Eine Nacktradlerin und Nacktivistin nackt auf einem Fahrrad. Sie hat auf ihrer rechten Brust ein Peacezeichen gemalt und die Finger ihrer rechten Hand zum „V-Zeichen“ augestreckt. „V“ für Vagina und Victory.
Author: Daniel Stockman, Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic, Wikimedia

peace
luuhsie
Zwei Frauen in der Missionarstellung.
Author: Seedfeeder, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, Wikimedia